Nähmaschinen-Mobil

Meine Frau war am Wochenende auf einem Nähfestival in Hannover. Über 300 Teilnehmerinnen waren da und haben Ihre Nähmaschinen mitgebracht. Aber 2 Nähmaschinen und Zubehör, Kleinkram, Essen und und und zu transportieren ist nicht gerade leicht. Also habe ich ihr einen angemessenen Transportwagen dafür gebaut. Ich wollte das dieser Wagen nicht einfach nur ein Wagen wird, sondern einfach ihre Kreativität und Ihre Leidenschaft widerspiegelt und das Sie die Aufmerksamkeit dadurch erlangt die sie verdient hat. Sie ist einfach viel zu liebenswert und bodenständig als das sie sagen würde: „Hey, hier bin ich. Ich nähe unheimlich tolle Sachen.“ Also wollte ich das dass wenigstens jemand hinter hier im „Stillen“ tut.

Es ist Platz für 2 große Nähmaschinen, Essen, Trinken, Stoff und Kleinkram. Und es ist auch noch Platz für zwei schwedische Schubladenelemente mit ganz viel Kleinkram.

Jedes einzelne Fach ist noch mit einem Vorhängeschloss gesichert, damit die wertvolle Fracht nicht auf Wanderschaft geht.

Und in einer Nacht- und Nebelaktion konnte ich dank der Unterstützung, durch den Folienbeschrifter meines Vertrauens – Dirk Heise, dem Nähmaschinen-Mobil seinen letzten Schliff geben. An dieser Stelle noch mal ein Danke schön an Dich, Dirk, das dass alles mal wieder so reibungslos und zu so später Stunde funktioniert hat.

4 thoughts on “Nähmaschinen-Mobil

  1. Mein lieber Schatz, ich bin total stolz auf Dich und das Du mir dieses tolle Nähmobil gebaut hast <3
    Vielen Dank <3 Ich liebe Dich <3

  2. Hach wie cool ist das denn … mein Mann ist Schreiner, aber wenn ich mir was wünsche dauert das Jahre. Ich bin echt begeistert, neidisch und freu mich für deine Frau, das es wohl bei Euch mit dem timeing besser klappt. 😉

  3. Silva

    Hach, wie geil ist das denn, da bin ich glatt ein bisschen neidisch… Mein Männle ist handwerklich leider nicht sehr begabt und ich müsste mir so ein Schmuckstück schon selbst bauen. Aber jetzt habe ich die Idee im Kopf und die nötige Zeit wird sich auch noch auftreiben lassen. Lieben Dank für die tollen Bilder!
    Grüßle, Silva

  4. Rubina

    Hallo zusammen,

    ausgehend von der Bauanleitung über die Werkbank in Handmade Kultur bin ich hier im Blog gelandet. Das Nähmaschinenmobil ist ein echtes Highlight für Nähverrückte. Gibt es dafür auch irgendwo eine Bauanleitung ;-)? Auch viele andere der hier gezeigten Dinge finde ich total schön. Eine gelungene Mischung aus sympatisch schräg und kindlich frischer Kreativität.

    Liebe Grüße
    Rubina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>